Bahn 9

    Zum Schluss das leichteste Loch. Ein mit 239m (208m) sehr kurzes Par 4, das geradezu zum Scoren einlädt. Ein halbwegs gerader Abschlag und man hat je nach Schlägerwahl für den zweiten Schlag nur noch ein kurzes Eisen oder gar ein Wedge in der Hand. Wenn man sich am Abschlag zu sicher ist, oder evtl. schon müde von den vorher gespielten Löchern ist, dann ist der Ball ruckzuck ins Aus auf der rechten Seite gesliced oder gespitzelt und es ist vorbei mit den erhofften 3 Stablefordpunkten und dem Birdie auf der Scorecard.

    Bahn9.jpg

    © Golfclub Königsbrunn e. V. All Rights Reserved.

    Free Joomla templates by L.THEME